Verfahren zum außergerichtlichen Beschwerde- und Rechtsbehelfsverfahren

Informationen über das Verfahren zum außergerichtlichen
Beschwerde- und Rechtsbehelfsverfahren

Unser Beschwerdemanagement:
Wir sind bestrebt eine hohe Zufriedenheit unserer Kunden sicherzustellen. Sollten Sie jedoch mit unseren Produkten oder Leistungen nicht zufrieden sind, bitten wir Sie uns dies mitzuteilen.  Wir nehmen uns Ihres Anliegens gerne an.

Folgende Möglichkeiten bieten wir Ihnen an, um Ihre Beschwerde an uns heranzutragen:

   - Wir sind telefonisch erreichbar unter: Tel. 06337/995008.

   - Sie können sich auch per E-Mail, per Telefax oder per Post an uns wenden:
         - Unsere E-Mail Adresse: info@das-wollschaf.de
         - Ihr Telefax senden Sie bitte unter der Nummer: 06337/995046
         - Brief und/oder Telefax senden Sie bitte an: An die Firma Das Wollschaf,
           Inhaber: Michael Lauer, In der Gasse 14 66482 Zweibrücken

Wir behandeln Ihr Anliegen vertraulich, umfassend, rechtlich korrekt und fair.

Bitte unterstützen Sie uns durch Erteilung folgender Informationen:
   - Ihr Namen und Vornamen
   - Ihre Adresse
   - Ihre Telefon-/Fax-Nummer, wenn Sie einverstanden sind, dass wir im konkreten Fall auf
     diesen Kommunikationswegen mit Ihnen Kontakt aufnehmen
   - Sollten Sie nicht selbst unser Vertragspartner sein, teilen Sie uns bitte mit, für wen bzw.
     in wessen Vollmacht Sie sich an uns wenden.
   - Mitteilung einer Auftragsnummer und/oder Rechnungsnummer
   - Ihr Anliegen und/oder konkrete Beschwerde

Wir sind bemüht Ihr Anliegen bzw. Ihre Beschwerde innerhalb von 7 Arbeitstagen zu Ihrer Zufriedenheit abzuschließen. Sollte uns dies jedoch nicht möglich sein, so erhalten Sie von uns innerhalb von 7 Arbeitstagen eine Zwischeninformation.

Weitere Rechtsbehelfsverfahren (eine Auswahl ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

Sollten Sie mit uns nicht in Kontakt treten wollen, so besteht auch die Möglichkeit zum Zwecke der Überprüfung Ihres Anliegens sich beispielsweise an eine außergerichtliche Schlichtungsstelle zu wenden.

Schlichtungsstellen für Verbraucherbeschwerden:
Schlichtungsstellen für Verbraucherbeschwerden sind eingerichtet in Rheinland-Pfalz bei den Industrie- und Handelskammern in Koblenz, Mainz, Ludwigshafen und Trier. Informationen über weitere Schlichtungsstellen erhalten Sie auch im Internet.

Die Schlichtungsstellen für Verbraucherbeschwerden bei den Industrie- und Handelskammern sind zuständig für Beschwerden über handwerkliche Dienstleistungen, Handwerkerpreise und Pflichtverletzungen aus einem Werk- oder Werklieferungsvertrag.

Grenzüberschreitende Verbraucherrechtsstreitigkeiten:

Für grenzüberschreitende Streitigkeiten mit einem Vertragspartner im EU-Ausland wurde die "Clearingstelle Deutschland" als bundesweite Kontakt- und Anlaufstelle eingerichtet und dem Euro-Info-Verbraucher E.V., Kinzigstraße 22, 77694 Kehl, Tel. 07851/99148-0, Fax: 07851/99148-11, http://www.euroinfo-kehl.com, angegliedert.

Die Clearingstelle berät insbesondere im Rahmen des European Extra-Judicial Network (EEJ-NET) der europäischen Kommission http://europa.eu.int/comm/consumers  die von einem grenzüberschreitenden Streitfall betroffenen Verbraucher, damit sie durch eine Beschwerde ein Streitschlichtungsverfahren entweder unmittelbar bei dem zuständigen außergerichtlichen Streitschlichtungsorgan oder unter Vermittlung der Clearingstelle des Herkunftslandes des Vertragspartners einleiten können.

Sie ist einerseits Bindeglied sowie Schnittstelle zu den deutschen Schlichtungsstellen und nimmt Kontakt mit diesen Stellen auf und leitet Verbraucherreklamationen aus dem Ausland, soweit dies nach Überprüfung sinnvoll erscheint, an die geeigneten Schlichtungsstellen weiter.

Die Clearingstelle arbeitet andererseits eng mit den Clearingstellen der anderen Mitgliedstaaten im Rahmen ihres Tätigkeitsbereiches zusammen und hält für Verbraucher relevante Informationen vor, erteilt Auskünfte, nimmt Übersetzungen vor, nimmt Beschwerden entgegen und leitet diese weiter etc.

Schiedsämter:
Eine außergerichtliche Streitschlichtung wird auch durch Schiedsämter angeboten. Die Aufgaben der Schiedsämter werden von einem Schiedsmann oder einer Schiedsfrau wahrgenommen, die ehrenamtlich tätig sind.
Die Schiedspersonen werden von der Direktorin bzw. dem Direktor des zuständigen Amtsgerichts förmlich verpflichtet, ihre Aufgaben gewissenhaft und unparteiisch zu erfüllen. Das Schiedsamt kann mitunter auch in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten (Zivilsachen) angerufen werden, beispielsweise wenn es sich um  Auseinandersetzungen um Geldforderungen mit dem Kaufmann oder Handwerker in der Nachbarschaft handelt.
Darüber hinaus stehen Ihnen selbstverständlich sämtlich Rechtsbehelfe zur Verfügung.

 

Einkauf fortsetzen
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Besucherzähler
Besucher seit Jan. 2007
2554419
0 Waren
183 Faserpaket Bluefaced Leicester orange %
183 Faserpaket Bluefaced Leicester orange %
5,20 € *
4,60 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
* gegenüber unserem ursprünglichen regulären Preis

Versandkosten
Der Versand erfolgt in der Regel versichert mit DHL.
Die Versandkosten staffeln sich nach Gewicht der zu versendenden Ware;  dies gilt auch, wenn in Ausnahmefällen Ihre Bestellung in mehreren Paketen versandt werden muss.

 

bis 2,5 Kg 5,00 €
bis 4,5 Kg 6,00 €
bis 9,0 Kg 7,50 €
bis 20,0 Kg 9,00 €


 

Versandkosten EU

AT

bis 3,5 Kg 13,00 €
bis 9,0 Kg 16,00 €
bis 18,0 Kg 22,00 €
bis 28,0 Kg 29,00 €

BE, LU, NL

bis 3,5 Kg 13,00 €
bis 9,0 Kg 16,00 €
bis 18,0 Kg 22,00 €
bis 28,0 Kg 29,00 €

DK, CZ,

bis 3,5 Kg 15,00 €
bis 9,0 Kg 18,00 €
bis 18,0 Kg 25,00 €
bis 28 Kg 31,00 €

GB, FR,

bis 4,0 Kg 17,00 €
bis 9,0 Kg 22,00 €
bis 18,0 Kg 31,00 €
bis 28 Kg 37,00 €

FI, EE, LV, LT, BG, RO, GR, SE, IE, ES (ohne Kanaren), PT, PL, SK, IT, SI, HU,

bis 4,0 Kg 17,00 €
bis 9,0 Kg 22,00 €
bis 18,0 Kg 32,00 €
bis 28 Kg 42,00 €


 

Lieferzeiten
Die Artikel werden im Allgemeinen an dem  folgenden Arbeitstag nach der Bestellung bei Lieferungen auf Rechnung (die Lieferung auf Rechnung kann nur vorbehaltlich eines positiven Bonitätsergebnisses des Kunden erfolgen) versendet. Sie erhalten  die bestellte Ware bei störungsfreiem Verlauf bei dem beauftragten Transportunternehmen innerhalb von 8 Werktagen ab dem Zeitpunkt der Bestellung. Im Falle der Zahlung per Vorauskasse erfolgt die Lieferung innerhalb von 8 Werktagen ab dem Zeitpunkt des Einganges des vollständigen Rechnungsbetrages bei uns.
Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere AGB.

 

 


Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere AGB.